Beratung
für betroffene Anleger
30.01.2013

Capital 02/13 titelt: VERSENKT! Drama auf hoher See!

Warum so viele Anleger mit Schiffsfonds untergehen

Capital 02/13 titelt: VERSENKT!

Das Heft 02/13 von Capital beschäftigt sich mit einer Tielgeschichte mit der Schifffahrtsbranche. Die Branche steckt in ihrer schwersten Krise. Mehr als 160 Fondsschiffe sind in der Insolvenz. Zehntuasende Anleger stehen vor dem Totalverlust.

In der Titelgeschichte wird erläutert wie Schiffsfonds funktionieren und wie Schiffsfondsbeteiligte sich noch retten können.

Es werden Informationen gegeben zu den Themen:

- Welche Fonds sind am stärksten gefährdet?

- Muss der Schiffsfondsbeteiligte im Krisenfall Ausschüttungen zurückzahlen?

- Wann können Banken zusätzliche Zahlungen fordern?

- Welche steuerlichen Auswirkungen hat ein verkauf des Schiffes?

- Wann kanm ,am sich von seinem Schiffsfonds trennen?

- Welche rechtlichen Möglichkieten gibt es, Geld zurückzufordern?

Sie können sich hier kurz informieren. Eine umfassende Beratung ist jedoch nur durch den Fachanwalt für Bank- und Kapitalanlagerecht ihres Vertrauens möglich.

News & Stellungnahmen

Meldungen rund um das Thema Schiffsfonds

Ownership Feeder Quintett – Totalverlust möglich?

Ownership Feeder Quintett – Totalverlust möglich? Verkauf von zwei weiteren Einschiffsgesellschaften soll beschlossen werden! Schiffsdachfonds in Not!


HTB Zehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG

Schadensersatzforderungen der Schiffsfondsanleger


HCI Euroliner II in Nöten

Vorläufiges Insolvenzverfahren über MS Jork Ruler und MS Jork Reliance beim AG Neumünster eröffnet

BGH entscheidet am 28.10. zur Verjährung bei Bearbeitungsentgelten

GH entscheidet am 28.10. zur Verjährung bei Bearbeitungsentgelten - Fachanwalt fragen!

CFB Fonds 166 Twins 1 – Prospektfehler und Beratungsfehler? Commerzbankkunden betroffen?

CFB Fonds 166 Twins 1 – Prospektfehler und Beratungsfehler? Commerzbankkunden betroffen?